Organisatorisches

Ergotherapie erfolgt auf ärztliche Anordnung. Ihr Kind benötigt daher eine Verordnung für Ergotherapie. Der Arzt/ die Ärztin gibt hier eine für die Ergotherapie relevante Diagnose an, sowie die Anzahl der verordneten Therapiestunden.

Um einen Teil der Therapiekosten von der Krankenkasse refundiert zu bekommen, muss die Verordnung möglichst vor Beginn der Therapie chefärztlich bewilligt werden. Die Höhe der Refundierung hängt von der jeweiligen Krankenkasse ab. Eine Einheit beläuft sich auf 80 Euro für 60 Minuten Therapie.

Für Versicherte der Gebietskrankenkassen steht ein Pool an Stunden zur direkten Verrechnung mit der Krankenkasse (Poolstunden) zur Verfügung. Leider ist dieses Kontingent sehr knapp bemessen, wodurch es auf Grund der großen Nachfrage zu längeren Wartezeiten kommen kann. Diese Poolstunden sollen zudem vor allem einkommensschwachen Familien zugute kommen.

Für eine ergotherapeutische Abklärung und eventuell im Anschluss Therapie melden Sie sich bitte telefonisch bei mir. Sollte ich nicht abheben, hinterlassen Sie mir bitte eine Nachricht, ich melde mich sobald als möglich. Ich kann Ihnen dann sagen, wann voraussichtlich ein Termin frei wird.

In den ersten zwei Einheiten erfolgt die Begutachtung, bei der ein Elternteil dabei sein und zusehen kann. In der dritten Einheit erfolgt meist das Elterngespräch, in der ich meine ergotherapeutische Einschätzung erkläre und Tipps und Hinweise für zu Hause mitgebe. Gemeinsam mit den Eltern werden das weitere Vorgehen sowie die Ziele für die ergotherapeutische Behandlung besprochen.

Je nach Alter des Kindes sowie der Fragestellung sind die Eltern bei der Therapie anwesend oder werden regelmäßig über die Therapieinhalte informiert (Spiele, verwendete Materialien, Fortschritte des Kindes, neue Fragestellungen,...). Um Zeit und Raum für ausführliche Gespräche zu haben, werden auch hier regelmäßige Elterngespräche vereinbart.

Bei Bedarf und Wunsch der Eltern finden auch Gespräche mit PädagogInnen, anderen TherapeutInnen und ÄrztInnen statt.

Bitte beachten Sie auch unsere Informationen zur Datenschutzverordnung!